Zum Standard einer gut ausgerüsteten Allgemeinpraxis gehört unserer Meinung nach:
  • angenehme Untersuchungsräume mit guter instrumenteller Ausstattung wie EKG, Ergometrie, Ultraschall, Lungenfunktionsprüfung.
     
  • die sorgfältige Dokumentation aller Befunde in einem modernen EDV-System (von unserer Seite aus wird die Praxis papierlos geführt).
     
  • Vorsorgeuntersuchungen
     
  • alle Möglichkeiten der Labormedizin im Rahmen eigener Möglichkeiten in der Praxis, einer Laborgemeinschaft, der wir angehören, und in Zusammenarbeit mit einem Facharztlabor, das selbst wieder einem großen Verbund angehört.
     
  • und die „kleine Chirurgie“, in erster Linie also die Wundversorgung sowie kleine Eingriffe an der Haut und Unterhaut.